über mich

Nach vielen Berufsjahren in Forschung, Verwaltung und Industrie habe ich mir 2005 einen grossen Herzenswunsch erfüllt: die Ausbildung zur Floristin und mein eigenes Unternehmen.

Ich entwickle in meiner Werkstatt überraschende Gestaltungsideen und verblüffende technische Lösungen getreu meinem Motto:
was ich tue, das tue ich mit Freude und Kompetenz.

Es ist mir wichtig, dass der Blumenwunsch meiner Kunden zusammen mit der Symbolik und dem Farbkonzept ein harmonisches Ganzes bilden.

Das könnte eine blumenumspielte Lampe über einem Esstisch sein oder ein „Bild“ aus frischen Blumen an der Wand. Oder, oder, oder… blühende Phantasie kennt fast keine Grenzen.